Kongress

48. ADKA-Jahreskongress:
Gestalten Sie das Programm mit! Noch bis Sonntag, 29. Januar, können Sie ihr Abstract einreichen.

CLMM

Closed Loop Medication Management:
Informieren Sie sich auf unseren neuen Seiten zu den Prozessen im Closed Loop und deren Beitrag zur AMTS!

Ausschuss

Intensivmedizin und klinische Ernährung

Unser Ziel

... ist es, die Krankenhausapothekerinnen und Krankenhausapotheker, in der Apotheke oder auf Station, in ihrer ausgewiesenen Expertise in der Ernährungstherapie und in der Intensivtherapie als Fachpersonen für Arzneimitteltherapiesicherheit und als verlässliche Mitwirkende im multiprofessionellen Team des Krankenhauses zu integrieren.

Aufgaben

  • Unsere Mitglieder arbeiten aktiv an der Erstellung von Leitlinien der Fachgesellschaften mit und informieren in Vorträgen, Seminaren und Veröffentlichungen über die Arbeit der Krankenhausapothekerinnen und Krankenhausapotheker im Bereich Ernährungstherapie und Intensivmedizin.
  • Sie sind in ihren Bereichen in die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Universitäten, Kammern und Fachgesellschaften eingebunden.
Dr. Dagmar Horn
Vorsitzende
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1 / Geb. A3
DE-48149 Münster
Anette Woermann, M.Sc.
Patin aus dem Vorstand
Marienhospital Gelsenkirchen GmbH
Virchowstr. 135
DE-45886 Gelsenkirchen
+49 209 172-3401
Dr. Heike Hilgarth
ADKA - Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker e.V.
Alt-Moabit 96
DE-10559 Berlin
+49 30 39480-018
Dr. Joachim Köck
Universitätsklinikum der RWTH Aachen
Steinbergweg 20
DE-52074 Aachen
Dr. Christina König
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
DE-20246 Hamburg
Dr. Damaris Meyn
Gesundheit Nordhessen Holding AG
Mönchebergstr. 41-43
DE-34125 Kassel
Prof. Dr. Roland Radziwill
Klinikum Fulda gAG
Pacelliallee 4
DE-36043 Fulda
Dr. Anka Röhr
Kliniken LK Heidenheim gGmbH
Schlosshaustr. 100
DE-89522 Heidenheim
Dr. Andreas von Ameln-Mayerhofer
Kreiskliniken Böblingen gGmbH
Arthur-Gruber-Str. 70
DE-71065 Sindelfingen
Dr. Rüdiger Warlich
Sana Klinikum Offenbach GmbH
Starkenburgring 66
DE-63069 Offenbach

Gemeinsame Umfrage unter Intensivmedizinerinnen und Intensivmedizinern „Tätigkeiten von Stationsapothekerinnen - und apothekern in der Intensivmedizin“ mit dem Ziel:

  • Erfassung der aktuellen Situation in Deutschland
  • Überprüfung der in den 2011 von der DIVI veröffentlichten Empfehlungen zur Struktur und Ausstattung einer Intensivstation zum Einsatz von Apothekerinnen und Apothekern in der Intensivmedizin
  • Auswertung der Ergebnisse und Veröffentlichung
  • Erarbeiten eines Positionspapiers (gemeinsam mit z.B. der AG Stationsapotheker) und Schärfen bzw. Gestalten des Tätigkeits- und Anforderungsprofils des Apothekerinnen und Apotheker auf der Intensivstation in Deutschland
  • Standardisierung und Aktualisierung  der Perfusorspritzen
  • Erarbeitung von Perfusor-Etiketten für Antiinfektiva

Eine Stellungnahme soll zu den Fragen der Anwendung von „ready-to-use“ und „ready-to-administer“ Produkten sowie zur Kompatibilität von Standard-Perfusoren initiiert werden.

    • Pharmazeutische Betreuung auf der Intensivstation - Aspekte für Fortgeschrittene (Veranstalterin: Apothekerkammer Westfalen-Lippe)
      Die Fortbildung richtet sich an Stationsapotheker und -apothekerinnen, die sich im Bereich der Intensivmedizin engagieren. Dabei werden grundlegende Kenntnisse für die Arbeit in diesem Bereich aus der Weiterbildung „Klinische Pharmazie“ und der Bereichsweiterbildung „Medikationsmanagement im Krankenhaus“ vorausgesetzt.
    • Besonderheiten der Arzneimitteltherapie bei Intensivpatienten im Rahmen des ICU-Beginner-Kurs der DGIIN
    • Prolongierte Infusionen und Therapeutisches Drug Monitoring von Antiinfektiva (ABS Kurse, Ärzte-/Apothekerkammern der Länder)
    • Referententätigkeiten im Rahmen der Weiterbildung Klinische Pharmazie sowie der Bereichsweiterbildungen Medikationsmagement im Krankenhaus und Infektiologie
    • U.v.m. im Rahmen von Veranstaltungen der DIVI, DGIIN, DGEM, DGIM, der LÄK Hessen und anderer sowie verschiedener Firmen zu intensiv- und ernährungsmedizinischen Themen
    • Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen zum Thema „Ernährung bei onkologischen Patienten“
    • Hierbei wird die Überleitung in den häuslichen Bereich und die Planung und Durchführung der ambulanten Therapie (heimenteral und heimparenteral) in den Fokus gestellt.
    • Durch die Kammertätigkeit einiger Ausschussmitglieder konnte beim Deutschen Apothekertag 2017 in Düsseldorf die Forderung nach einer Erweiterung des § 11 Abs. 3 ApoG bei der ABDA eingebracht werden. Der Antrag wurde mit großer Mehrheit angenommen.
    • Durch diese gesetzliche Änderung könnten betroffene Heimpatientinnen und Heimpatienten in Zukunft insofern besser versorgt werden, als herstellungserfahrene Krankenhausapotheken nicht nur Zytostatikazubereitungen, sondern alle hergestellten Parenteralia inkl. parenteraler Ernährungslösungen an andere Apotheken abgeben dürften.
    • Auswertung der ADKA-DokuPik-Interventionen aus dem Bereich der Intensivmedizin (Ausschuss DokuPik)
    • Erarbeitung eines Positionspapier zu Tätigkeits-/Anforderungsprofil von Stationsapothekerinnen und -apothekern auf deutschen Intensivstationen
    • Koeck et al.
      Clinically Relevant Interactions with Anti-Infectives on Intensive Care Units—A Multicenter Delphi Study.
      Antibiotics 2021, 10(11), 1330; https://doi.org/10.3390/antibiotics10111330
    • Hilgarth, H., et al.
      Die pharmakologische/pharmazeutische Visite in der Intensivmedizin.
      Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin. 2021
    • Koeck et al.
      Interventions to Reduce Medication Dispensing, Administration and Monitoring Errors in Pediatric Professional Healthcare Settings: A Systematic Review.
      Front. Pediatr. 2021 (Provisionally accepted).
    • Koeck et al.
      Interventions to Reduce Pediatric Prescribing Errors in Professional Healthcare Settings: A Systematic Review of the Last Decade.
      Paediatr Drugs. 2021; 23(3):223-240.
    • Horn, D. et al.
      An example of the implementation of Antimicrobial Stewardship (AMS) in a hospital Ein Beispiel für die Umsetzung von Antibiotic Stewardship (ABS) im Krankenhaus“; 
      PHARMAKON, 2020; Volume 8, Number 4, pp. 241-248(8)
    • König, C., et al.
      Therapeutic drug monitoring of antiinfectives in intensive care unit patients - what's new?
      Dtsch Med Wochenschr. 2020;145(24): 1764-1769.
    • Radziwill R, Dörje F, Mühlebach S.
      Ernährungszustand.
      In: Jaehde, Radziwill, Kloft. Klinische Pharmazie. WVG Stuttgart, 2017
    • Mühlebach S, Radziwill R, Dörje F.
      Ernährungstherapie.
      In: Jaehde, Radziwill, Kloft. Klinische Pharmazie. WVG Stuttgart, 2017
    • Braune S, Hilgarth H, Kluge S.
      Der klinische Pharmazeut: Ein obligates Mitglied des interprofessionellen Behandlungsteams der Intensivmedizin.
      Intensiv-News 2014;2:14-16
    • Hilgarth H, Baehr M, Braune S, Kluge S.
      Vermeiden von Medikationsfehlern in der Intensivmedizin.
      Management und Krankenhaus 2014;1-2:19
    • Radziwill R.
      All-in-one vs. single bottle-Systeme.
      In: Weimann A et al. Ernährungsmedizin - Ernährungsmanagement - Ernährungstherapie: Interdisziplinärer Praxisleitfaden für die klinische Ernährung. ecomed Medizin, 2013
    • Radziwill R.
      Überleitung vom stationären in den ambulanten Bereich.
      In: Weimann A et al. Ernährungsmedizin - Ernährungsmanagement - Ernährungstherapie: Interdisziplinärer Praxisleitfaden für die klinische Ernährung. ecomed Medizin, 2013
    • Radziwill R.
      Durchführung der enteralen Ernährung - Substrate.
      In: Hartig et al. Ernährungs- und Infusionstherapie. Thieme Verlag Stuttgart, 2004
    • Langebrake C, Hilgarth H.
      Clinical pharmacists' interventions in a German university hospital.
      Pharm World Sci 2010;32:194-9
    •  
    • Johnston, K., et al.
      Standard of ​practice in intensive care for pharmacy services.
      Journal of Pharmacy Practice and Research. 2021;51(2): 165-183.
    • Thibault, R., et al.
      Nutrition of the COVID-19 patient in the intensive care unit (ICU): a practical guidance.
      Crit Care. 2020;24(1): 447.
    • Lee H. et al.
      Impact on Patient Outcomes of Pharmacist Participation in Multidisciplinary Critical Care Teams: A Systematic Review and Meta-Analysis.
      Crit Care Med. 2019 Sep;47(9):1243-1250. doi: 10.1097/CCM.0000000000003830.
    • Borthwick M.
      The role of the pharmacist in the intensive care unit.
      J Intensive Care Soc. 2019 May;20(2):161-164. doi: 10.1177/1751143718769043.
    • Shulman R. et al.
      Pharmacist's review and outcomes: Treatment-enhancing contributions tallied, evaluated, and documented (PROTECTED-UK).
      J Crit Care. 2015 Aug;30(4):808-13. doi: 10.1016/j.jcrc.2015.04.008.

    Termine und Veranstaltungen zu diesem Ausschuss finden Sie hier:

    News & Termine

    Erfahren Sie hier mehr über den nächsten Ausschuss

    Onkologie