Kongress

46. ADKA-Jahreskongress:
Das gesamte Veranstaltungsprogramm steht Ihnen vom 9. Mai bis 31. Juli 2021 zur nachträglichen Ansicht zur Verfügung und ist im Ticketpreis enthalten.

CLMM

Closed Loop Medication Management:
Informieren Sie sich auf unseren neuen Seiten zu den Prozessen im Closed Loop und deren Beitrag zur AMTS!

Ausschuss (ehemals Pharmaökonomie und Management)

Strategisches Management

Unser Ziel

... ist es, Ärztinnen und Ärzten wirtschaftlich beratend zur Seite zu stehen und durch Monitoring und Verbesserung der Arzneimitteltherapie der/des einzelnen Patientin/Patienten einen bedeutenden ökonomischen Nutzen zu erzielen.

Wir können mehr als reine Arzneimittelbelieferung!

Was ist Pharmakoökonomie?

Die Pharmakoökonomie ist die Wissenschaft der Wirtschaftlichkeit der Arzneimitteltherapie.
In vergleichenden pharmakoökonomischen Studien kann das Kosten-Nutzen-Verhältnis unterschiedlicher Behandlungsoptionen aus der Perspektive des Krankenhauses ermittelt und das Ergebnis als Entscheidungsgrundlage genutzt werden.

  • Budgetberatung:
    Krankenhausapothekerinnen und Krankenhausapotheker können in Zusammenarbeit mit dem Controlling die Daten zum Arzneimittelaufwand aufbereiten, sie mit ihrer pharmazeutischen Kompetenz bewerten und den Ärztinnen und Ärzten zeitnah zur Verfügung stellen. Sie lassen alle steuerungsrelevanten Informationen zu Kosten und Leistungen in die Budgetberatung zum Medizinischen Sachbedarf einfließen und beraten die budgetverantwortlichen Ärzte zur Steuerung des Arzneimitteleinsatzes.
  • Pharmakoökonomische Expertise stärken:
    Versorgungsforschung und pharmakoökonomische Untersuchungen müssen im Krankenhaus intensiviert werden. Zu pharmakoökonomischen Fragestellungen im Krankenhaus ist die Expertise der Krankenhausapothekerinnen und Krankenhausapotheker einzuholen.

Aufgaben des Ausschusses

  • Organisation von Fortbildungsmaßnahmen
  • Schaffung einer Plattform für Kolleginnen und Kollegen
  • Unterstützung bei pharmakoökonomischen Fragestellungen sowie im Bereich Management 
  • Bildung von Netzwerken zu Beteiligten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft
Dr. Annegret Busch
Vorsitzende
Alb Fils Kliniken / Klinik am Eichert
Eichertstr. 3
DE-73035 Göppingen
Dr. Thomas Vorwerk
Pate aus dem Vorstand
KRH Klinikum Region Hannover
Roesebeckstr. 15
DE-30449 Hannover
Sindy Barke-Burjanko
Prof. Dr. Thilo Bertsche
Universität Leipzig
Brüderstraße 32
DE-04103 Leipzig
+49 341 97-11800
Maika Bester
GPR Klinikum Rüsselsheim gGmbH
August-Bebel-Str. 59
DE-65428 Rüsselsheim
Elke Dechandt
DRK-Kliniken Berlin
Spandauer Damm 130
DE-14050 Berlin
Dr. Swantje Eisend
UKSH Kiel
Arnold-Heller-Str. 3 (Haus V.II)
DE-24105 Kiel
Dr. Christoph Klaas
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1 / Geb. A3
DE-48149 Münster
+49 251 8348843
Lisa Langehegermann
St.-Franziskus-Hospital Köln
Sachsstr. 10-12
DE-50259 Pulheim
Dr. Jan Leuthold
consus clinicmanagement GmbH
Waldkircher Str. 28
DE-79106 Freiburg im Breisgau
Dr. Yvonne Remane
Universitätsklinikum Leipzig AöR
Liebigstr. 20
DE-04103 Leipzig
Matthias Schmiedel
Heinrich-Braun-Klinikum gGmbH
Karl-Keil-Str. 35
DE-08060 Zwickau

geplant

  • Veranstaltungsreihe „Klinikapotheker als Manager im Krankenhaus“
  • Gemeinsames Projekt mit dem Ausschuss Pharmazeutische Interventionen zum ökonomischen Nutzen eines Therapeutischen Drug Monitorings (TDM)

abgeschlossen

  • Langebrake C, Götschke S, Ihbe-Heffinger A, Nagels K, Lämmel J.
    Economic evaluation of vancomycin dosing in the hospital managed by clinical pharmacists.
    Poster bei der EUHEA Conference, 13.-16. Juli 2016, Hamburg
  • Franke J.
    EAHP Summer Academy: Pharmaoeconomics.
    Krankenhauspharmazie 2014;35:14-5
     

Termine und Veranstaltungen zu diesem Ausschuss finden Sie hier:

News & Termine

Erfahren Sie hier mehr über den nächsten Ausschuss

Klinische Studien