Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) e.V. Homepage

Beauftragte

Neben den Ausschüssen und Arbeitsgruppen gibt es innerhalb des Verbandes sogenannte Beauftrage, die aber ebenfalls ehrenamtlich tätig sind. Es sind dies

  1. die Europa-Delegierten, deren Aufgabe die regelmäßige Kontaktpflege zu ausländischen Kolleginnen und Kollegen ist, vor allem im Rahen des europäischen Verbandes der Krankenhausapotheker EAHP. Sie berichten regelmäßig dem Vorstand und der Mitgliederversammlung
  2. die Beauftragten für Katastrophenpharmazie. Sie halten den fachlichen Kontakt zur Deutschen Gesellschaft für Katastrophenmedizin DGKM (link) und sorgen für ein strukturiertes Konzept, nach dem die Krankenhausapotheken in besonderer Weise für die Arzneimittelversorgung im Katastrophenfall oder bei Großschadensereignissen sorgen.
  3. die IT-Beauftragten, die für eine regelmäßige Pflege und Aktualisierung des ADKA-Internetauftritts sorgen. Sie bearbeiten auch das Verbandsinterne E-Mail-Netzwerk „adka-intern“, das eine äußerst wertvolle uns schnelle Kommunikationsmöglichkeit für ADKA-Mitglieder bietet.

Daneben gibt es die Akkreditierungsgremien für die Zertifizierte ADKA-Fortbildung.

Beauftragte

Europa-Delegierte

Holger Hennig, Stuttgart
Dr. Steffen Amann, München
 

Beauftragte für Katastrophenpharmazie

Helga Giraud, Bruchsal
 

IT-Beauftragte

Dr. Christoph Sturm, Dachau, sturm@adka.de
Heiko Nietzke, Viersen, nietzke@adka.de

ADKA-Intern

Bei "Benutzer" die ADKA-Mitgliedsnummer eingeben!

Passwort vergessen?

Bundesverband Deutscher
Krankenhausapotheker e.V.
Alt-Moabit 96  10559 Berlin

ADKA Kontakt
Telefon +49 30 3980-8752
E-Mail info@adka.de