Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) e.V. Homepage

ADKA-Statements

ADKA-Statements sind offizielle Verlautbarungen des Bundesverbands Deutscher Krankenhausapotheker in denen zu aktuellen Themen Stellung bezogen wird. Inhaltlich beschäftigen sich diese Statements mit wissenschaftlichen oder politischen Themen.

Unsere Statements dienen unter anderem als Grundlage für unsere politische aber auch wissenschaftliche Arbeit. Sie sind verbunden mit Forderungen, die eine Erhöhung der Qualität und Sicherheit der Patientenversorgung zum Ziel haben.

Den Statements liegt ein Prozess zugrunde, der mit der Erarbeitung, meist durch Arbeits- oder Projektgruppen bzw. Ausschüsse, beginnt. Im Folgenden wird der erarbeitete Entwurf innerhalb der Gremien der ADKA abgestimmt und verabschiedet. Mit der Veröffentlichung des Statements ist dieses ein ADKA-Statement.

Derzeit sind 8 ADKA-Statements veröffentlicht.

Weblinks

Downloads

  • Gute Substitutionspraxis und die Substitutionsausschlussliste im Krankenhaus
    Prof. Dr. Irene Krämer und Dr. Jochen Schnurrer für den Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker ADKA e.V.
    Stand: 05 2014
  • Sicherer Arzneimitteleinkauf
    Der Ausschuss Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) hat sich gemeinsam mit dem Industrieforum im Rahmen der Koordinationsgruppe Aktionsplan AMTS bei der AkdÄ Gedanken zum Thema "Vermeidung von Look-Alike" gemacht. Einen Teil hierzu können Krankenhausapotheker beitragen, indem sie schon beim Einkauf die Vermeidung von Look-Alikes berücksichtigen.
    Stand 11 2013

ADKA-Intern

Bei "Benutzer" die ADKA-Mitgliedsnummer eingeben!

Passwort vergessen?

Bundesverband Deutscher
Krankenhausapotheker e.V.
Alt-Moabit 96  10559 Berlin

ADKA Kontakt
Telefon +49 30 3980-8752
E-Mail info@adka.de