Kongress

48. ADKA-Jahreskongress:
Gestalten Sie das Programm mit! Noch bis Sonntag, 29. Januar, können Sie ihr Abstract einreichen.

CLMM

Closed Loop Medication Management:
Informieren Sie sich auf unseren neuen Seiten zu den Prozessen im Closed Loop und deren Beitrag zur AMTS!

Stellenangebot
Pharmazeut im Praktikum (m/w/d)
05/2023 Befristet Koblenz
Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz - Apotheke

Stellenbeschreibung

Für die Apotheke des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz suchen wir regelmäßig engagierte Pharmazeutinnen im Praktikum, bzw. Pharmazeuten im Praktikum. Insbesondere für den Zeitraum ab Mai 2023 sind noch freie PhiP-Stellen verfügbar und wir freuen uns über Ihre tatkräftige Unterstützung.

Eine Kernkompetenz unserer Apotheke ist die Durchführung des Therapeutischen Drug Monitorings, also die patientenindividuelle Bestimmung der Antibiotikakonzentration. Mittels HPLC-DAD-Analytik unterstützen wir so die Antiinfektiva-Therapie insbesondere von Intensivpatientinnen und -patienten und tragen zum Erfolg der Pharmakotherapie bei. Darüber hinaus engagieren wir uns in der Antibiotic-Stewardship(ABS)-Arbeit und beteiligen uns an entsprechenden interdisziplinären Visiten und ABS-Konsildienst.

Als PhiP sind Sie nach erfolgter Einarbeitung für die Durchführung der TDM-Analytik mitverantwortlich, unterstützen bei der Befundung der Analyseergebnisse und besprechen die abgeleiteten Befunde zusammen mit einer Apothekerin, bzw. einem Apotheker, auf der anfordernden Station.

Weiterhin nehmen Sie täglich zusammen mit der Stationsapothekerin, bzw. dem Stationsapotheker, an den Visiten der chirurgischen Stationen teil, unterstützen Ärztinnen und Ärzte beim Medikationsmanagement und beraten Patientinnen und Patienten bezüglich ihrer Medikation.

Darüber hinaus gewährleisten wir einen umfassenden Einblick in die Aufgaben einer Krankenhausapotheke, wie z.B. (Steril-)Herstellung, Arzneimittel-/Medizinprodukteversorgung und ‑information und Qualitätskontrolle.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen und Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem angehängte PDF-Dokument.

Kontakt

Hr. David Zeidler

david1zeidler@bundeswehr.org

Tel.: 0261 281 46612