Kongress

48. ADKA-Jahreskongress:
Gestalten Sie das Programm mit! Noch bis Sonntag, 29. Januar, können Sie ihr Abstract einreichen.

CLMM

Closed Loop Medication Management:
Informieren Sie sich auf unseren neuen Seiten zu den Prozessen im Closed Loop und deren Beitrag zur AMTS!

Stellenangebot
PTA an der Uniklinik in Rostock gesucht 304 N/2022
ab sofort Unbefristet Rostock
Apotheke der Universitätsmedizin Rostock

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams in der Krankenhausapotheke suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeitbeschäftigung (40 Std./Woche), unbefristet und vergütet nach dem TV-L E8, einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten (w/m/d).

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der die gesamte Breite der Krankenhauspharmazie abdeckt.

Ihre Aufgaben

Abteilung Arzneimittelherstellung

  • Aseptische Zubereitung von patientenindividuellen Rezepturarzneimitteln inklusive Zytostatika
  • Herstellung von nicht sterilen Rezeptur- und Defekturmitteln

Abteilung Qualitätssicherung

  • Prüfung von Ausgangsstoffen, Rezeptur- und Defekturarzneimitteln sowie medizinischen Gasen
  • Prüfung von Fertigarzneimitteln
  • Dokumentation sowie QMS

Abteilung Stationäre Versorgung

  • Versorgung des Klinikums mit Arzneimitteln und apothekenpflichtigen Medizinprodukten
  • Computergestützte und automatisierte Kommissionierung des Stationsbedarfs
  • Kommunikation mit dem Personal aus Arztdienst, Pflege und Verwaltung

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Pharmazeutisch-technischer Assistent
  • Interesse an den täglichen Herausforderungen der Krankenhauspharmazie
  • Computerkenntnisse in MS-Office
  • Hohe Leistungsbereitschaft, solide Belastbarkeit, Spaß an interdisziplinärer Teamarbeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
  • Gute Auffassungsgabe, schnelles Reaktionsvermögen, ausgeprägtes Kostenbewusstsein

Wir bieten Ihnen

  • Unkomplizierte Aufnahme in ein motiviertes Team
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Ein interessantes Aufgabenfeld mit allen Facetten der Krankenhauspharmazie
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge in der VBL
  • Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Firmenkonditionen in Rostocker Fitnessstudios, bei ausgewählten Veranstaltungen sowie in ausgewählten Apotheken
  • Zugang zum Universitätssport

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei an

bewerbung@med.uni-rostock.de

oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock. (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungskosten werden entsprechend geltender Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen. 

Kontakt

Herr Karl-Peter Jahns

Rembrandtstr. 17a

18057 Rostock

 

Tel: 0381/494 5600

Mail: apotheke-leiter@med.uni-rostock.de