CLMM

Closed Loop Medication Management:
Informieren Sie sich auf unseren neuen Seiten zu den Prozessen im Closed Loop und deren Beitrag zur AMTS!

News
Koordinierung von Arzneimittelhilfsgütern an die Ukraine

Mit den anhaltenden Kämpfen auf ukrainischen Gebieten erreichen Krankenhausapotheken verstärkt Anfragen zu Sachspenden von Arzneimittel- und Medizinprodukten.

Der ADKA Beauftragte für den Katastrophenschutz, Jürgen Sawazki, hat sich bereit erklärt, mit seinen Kolleginnen und Kollegen der LVR-Klinik Viersen in einer Liste Informationen über die bereitgestellten und gelieferten Arzneimittelhilfsgüter an die Ukraine zu sammeln und den Mitgliedern über die ADKA Homepage zur Verfügung zu stellen.

Die aktuelle Liste finden Sie hier (https://www.adka.de/adka/adka-der-verband/) unter dem Bereich „Delegierte und Beauftragte“, letzter Punkt „Delegierte für Katastrophenpharmazie“. Die Liste wird in regelmäßigen Abständen mit den neuesten Daten zum Download aktualisiert und soll es den jeweiligen Trägern von Krankenhäusern, die Lieferungen an die Ukraine organisieren, erleichtern, die richtigen bzw. dringend benötigten Sachspenden zu versenden.

Die ADKA dankt allen Beteiligten für Ihre Mühen und tatkräftige Unterstützung!