Unser Angebot

Die Produkte der ADKA

Die ADKA-Produkte entstehen in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Ausschüssen und Projektgruppen. Sie können unsere Produkte über das Bestellformular erwerben.

Soweit nicht anders angegeben, sind alle ausgewiesenen Preise Netto-Preise. Die Mehrwertsteuer von aktuell 7% bzw. 19% wird zusätzlich berechnet und ausgewiesen.
Bei Lieferung außerhalb Deutschlands berechnen wir zusätzlich pauschale Versandkosten von 10 Euro. Sonstige Versandkosten sind ggf. extra ausgewiesen.

ADKA Datenbanken

3 Datenbanken mit nur einem Login!

  • ADKA AM-Info-DB
  • ADKA STABIL-DB
  • ADKA PÄD i.v.-DB

Mehr Informationen finden Sie auf der Website.

Zu den ADKA Datenbanken

ADKA DokuPIK

Dokumentation Pharmazeutischer Interventionen im Krankenhaus

ADKA-Mitglieder können die Datenbank kostenlos nutzen. Mehr Informationen finden Sie auf der Website.

Zur ADKA DokuPIK-Datenbank

ADKA-Poster des Ausschusses Arzneimitteltherapiesicherheit "Sensibilisierung gegenüber Risiken für die Arzneimitteltherapiesicherheit" (7 Poster)

Version März 2016
Preis für ADKA-Mitglieder
zzgl. 19% MwSt.
25,00 €
Preis für Nicht-Mitglieder
zzgl. 19% MwSt.
30,00 €
Versand: Versandkostenfrei

Dissertationsschrift "Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) e.V. - Entstehung und Entwicklung eines Berufsverbandes"

von Dr. Holger Latsch - 01.05.2009 - ISBN: 978-3-8047-2517-1
Preis
(inkl. MwSt./Buchpreisbindung)
39,00 €
Versand: Versandkosten werden pauschal mit 5,00 Euro berechnet.

Produkte im Handel

  • Zeitschrift Krankenhauspharmazie
    Die Krankenhauspharmazie ist das offizielle Organ des Bundesverbandes Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) e.V. und erscheint monatlich im Deutschen Apotheker Verlag, Stuttgart. 
    Herausgeber ist Dr. Matthias Fellhauer, Villingen-Schwenningen.
    Nur zu bestellen über: Deutscher Apothekerverlag, Stuttgart
    mehr zur Krankenhauspharmazie

Kennen Sie auch unsere Zeitschrift Krankenhauspharmazie?

Zur Zeitschrift Krankenhauspharmazie

Dokumentieren Sie Ihre Interventionen und Medikationsfehlern in der ADKA DokuPIK.

Zur Datenbank ADKA DokuPIK