CLMM

Closed Loop Medication Management:
Informieren Sie sich auf unseren neuen Seiten zu den Prozessen im Closed Loop und deren Beitrag zur AMTS!

Stellen Sie Anfragen an

KAMPI

Dieser Service wurde am 31.03.2021 von der ADKA beendet und steht in dieser Form nicht länger zur Verfügung.

KAMPI steht für „Krankenhausapotheker sorgen für medizinisch-pharmazeutische Informationen“. Unter diesem Akronym wurden seit 2014 unter der Federführung unseres Ausschusses für Arzneimittelinformation Krankenhausapotheken bei der Beschaffung von Arzneimittelinformationen unterstützt.

Die letzte Evaluierung fand Ende 2020 statt. Mit großer Freude wurde festgestellt, dass in den sieben Jahren seit der Einführung von KAMPI alle Projektziele erreicht wurden:

  • Etablierung evidenzbasierter Arzneimittelinformation mit Nutzung der ADKA AM-Info-Datenbank in deutschen Krankenhausapotheken
  • Erweiterung der Sharing-Ebene der AM-Info-Datenbank
  • Unterstützung kleiner Krankenhausapotheken bei Arzneimittelanfragen und bei der Einrichtung einer hausinternen Arzneimittelinformationsstelle

Die KAMPI-Idee soll jedoch erhalten bleiben und in Verbindung mit der Schärfung der strategischen Ausrichtung unseres Verbandes mit neuen Inhalten und breiterem Nutzen weitergeführt werden.

Die ADKA dankt allen KAMPI-Mitstreitern und dem Ausschuss für Arzneimittelinformation sehr herzlich.
Vielen Dank auch an Sie als Fragestellerin/Fragesteller.

Downloads


KAMPI wurde durch den Ausschuss Arzneimittelinformation betreut.

Mehr zum Ausschuss Arzneimittelinformation